ENTDECKEN SIE VON RUND 40 HYPERREALISTISCHEN SKULPTUREN DER BEDEUTENDSTEN NAMEN IN DER ZEITGENÖSSISCHEN KUNST: GEORGE SEGAL, RON MUECK, MAURIZIO CATTELAN, JOHN DE ANDREA, DUANE HANSON, BERLINDE DE BRUYCKERE, CAROLE A.FEUERMAN, PAUL MCCARTHY,...!
22.11.2019 - 03.05.2020
Der "Hyperrealismus" ist eine Kunstrichtung, die in den 70er Jahren in den Vereinigten Staaten entstand. Der Abstraktion den Rücken kehren und versuchen eine detailgetreue Wiedergabe der Natur zu erreichen, bis hin zu dem Punkt, an dem die Betrachter sich fragen, ob sie es mit einem echten Körper zu tun haben. Der hypperrealistische Künstler erschafft ein manchmal amüsantes, manchmal verstörendes, aber immer bedeutungsvolles Kunstwerk.
© Zharko Basheski, Ordinary Man

Tarife

Einzelne

Erwachsene

€15
Gruppen

Ab 20 Personen
Nur auf Reservierung

€13

Schulgruppen
Nur auf Reservierung

€6

La Boverie Lüttich

Die Stadt Lüttich und La Boverie ergriffen die einzigartige Chance diese Ausstellung in ihren Kalender aufzunehmen. Nach dem Museum der Schönen Künste in Bilbao (Spanien), dem Museum für Zeitgenössische Kunst in Monterrey (Mexiko), der National Gallery in Canberra (Australien) und der Kunsthal Rotterdam ist dies die letzte Station einer Welttournee.

Tempora ist ein wichtiger Akteur in der Welt des Entwerfend, Produzierend, Fördern und Verhaltens von Ausstellungen und kulturellen Einrichtungen

Unsere Partner

Hyperrealism Sculpture
Ceci n'est pas un corps

Adresse

Parc de la Boverie 3
4020 Lüttich
Belgien

Kontakt

📠 +32 (0)2 549.60.49
📧 info@expo-corps.be

Öffnungszeiten

Montag

Ruhetag

Dienstag

9.30 - 18.00

Mittwoch

9.30 - 18.00

Donnerstag

9.30 - 18.00

Freitag

9.30 - 18.00

Samstag

10.00 - 18.00

Sonntag

10.00 - 18.00

Ruhetage

24/12/2019 – 31/12/2019   :   16.30
25/12/2019 – 1/01/2020 

Kontaktieren Sie uns